September 28, 2021

Ihr Gehirn braucht Cholesterin – Dr. med. David Perlmutter, Principia Scientific International

Cholesterin ist für die Funktion des Gehirns von entscheidender Bedeutung. Während das Gehirn etwa 2-3 Prozent des gesamten Körpergewichts ausmacht, befinden sich 25 Prozent des Cholesterins im Körper im Gehirn.

Quelle: Your Brain Needs Cholesterol | Principia Scientific Intl.

Cholesterin ist für die Funktion des Gehirns von entscheidender Bedeutung. Während das Gehirn etwa 2-3 Prozent des gesamten Körpergewichts ausmacht, befinden sich 25 Prozent des Cholesterins in unserem Körper im Gehirn.

Es spielt eine wichtige Rolle bei der Membranfunktion, wirkt als Antioxidans und dient als Rohstoff, aus dem wir Dinge wie Progesteron, Östrogen, Cortisol, Testosteron und sogar Vitamin D herstellen können.

In einer kürzlich auf der „Public Access Site“ des NIH veröffentlichten Studie haben Forscher gezeigt, dass bei älteren Menschen die beste Gedächtnisfunktion bei denjenigen mit den höchsten Cholesterinwerten zu beobachten war.

Ein niedriger Cholesterinspiegel wird mit einem erhöhten Risiko für Depressionen und sogar für den Tod in Verbindung gebracht.

Dieses Wissen um die wichtige Rolle von Cholesterin für die Gehirnfunktion gibt Anlass zur Sorge, da sich die Empfehlungen für die Verschreibung von Statin-Medikamenten geändert haben.

Einigen Schätzungen zufolge könnte sich die Zahl der Personen, die in Amerika Statine zur Senkung des Cholesterinspiegels einnehmen, in Zukunft sogar verdoppeln!

Dies ist ein besorgniserregender Vorschlag für die Gesundheit des Gehirns.


Anmerkung: Ich empfehle zusätzlich die Lektüre des Buches „Die Cholesterin-Lüge“:

Zum Öffnen des Links zum Thalia-Buchshop bitte einfach auf den Screenshot klicken

Schreibe einen Kommentar