Wegen Klimapaket: Strompreise steigen wie geplant und werden weiter steigen. Have fun.

Als Hauptgrund für die höheren Kosten nennen die Stromerzeuger gestiegene Netzgebühren und Umlagen. Verbraucherschützer reden von einem „völlig falschen Signal“ und fordern eine zügige Umsetzung der im Klimapaket angekündigten Maßnahmen.

Quelle: Trotz Klimapaket: Strompreise steigen um rund fünf Prozent

Heute möchte ich ein weiteres Wort aus der Umgangssprache näher definieren, nämlich „kackendreist“.

Was ist „kackendreist„?

Nun, kackendreist ist es z.B., wenn Stammesälteste der Ewoks vor langer, langer Zeit in einer Galaxis weit, weit entfernt ihren Gemeindemitgliedern am Lagerfeuer das widerlegte Märchen erzählen, die FASelFAZ sei mal eine „Qualitätszeitung“ gewesen, obwohl das schon damals nicht mehr stimmte. Das ist definitiv, nunja, kackendreist.

Strom wird bald noch teurer. Schon klar. Soll er ja auch. Aber jetzt schnalzt der Herr der Fliegen und Lügen so laut mit der Zunge, daß die Durchbrechung der Schallmauer vergleichsweise flüsterleise von statten ginge: Trotz Klimapaket.

Trotz.

„Die Industrie wird total zerstört werden […] Energie, Nahrung und Wasser werden für Nichtmitglieder der Elite auf Subsistenz-Niveau gehalten, beginnend mit den weißen Bevölkerungen Westeuropas und Nordamerikas, danach ausgedehnt auf weitere Rassen.“ (Dr. John Coleman, 1991)

Es wird noch teurer werden. Nicht nur, was Energie betrifft.

„Unterdessen hatten die trilateralistischen Vollzugspolitiker von Tokio über Wien und Bonn bis London längst ihre entsprechenden Verhaltensmaßregeln und Empfehlungen […] erhalten. So heißt es im 17. Task Force Report der Trilateral Commission aus dem Jahre 1978 unter dem vielsagenden Titel ENERGY-MANAGING: THE TRANSITION:

‚[…] es ist angemessen, wenn die trilateralen Länder verschiedene Mechanismen zur Erhöhung der Preise in Betracht ziehen würden. Wir empfehlen dringendst jeder trilateralen Regierung, ihre Steuerstrukturen zu überprüfen und spezifische Energiesteuern einzuführen […]‘

Der Verwendungszweck solcherart erhobener Steuern ist den trilateralen Ambitionen durchaus angemessen:

‚[…] es steht außer Zweifel, daß für die internationalen Ziele in den künftigen Jahren immer mehr Geld benötigt werden wird.‘

6.4.8 Wissenschaftliche Ausnutzung sozialer Sprengsätze und religiöser Emotionen

Nun, hier geht es nicht in erster Linie um diesen seit dem Nahostkrieg von 1973 inszenierten gigantischen Ölschwindel, um – im Sinne Kissingers – über die Kontrolle der Energie zu einer »lose geknüpften Weltregierung« zu kommen, oder darum, wie sich der Präsident des Internationalen Währungsfonds (IMF), Jacque le Lerosiére am 30.09.1979 in Belgrad auszudrücken pflegte, »die Neuordnung der Welt auf Kosten einer Schrumpfung des Arbeitsniveaus und des Lebens in den industrialisierten Ländern« zu betreiben. „

aus: E. R. Carmin, „Das Schwarze Reich“, S. 382

Erkenne deine Feinde.

Schreibe einen Kommentar