Wird das Virus als Waffe zur kommunistischen Machtübernahme in den Vereinigten Staaten genutzt? – Gary D. Barnett

Quelle: Is This Virus the Weapon Being Used To Usher in a Communistic Takeover of the United States? – LewRockwell

„Ich wage zu hoffen, dass alle Völker, die den Kommunismus durchlebt haben, verstehen werden, dass der Kommunismus schuld ist an den bitteren Seiten ihrer Geschichte“.Aleksandr Solzhenitsyn

Über die Jahre ist viel geredet worden, und viele haben behauptet, der Kommunismus sei tot. Der Kommunismus ist nie gestorben, und tatsächlich hat er sich weiter ausgebreitet, vor allem im Westen. Kein Krieg und kein Kampf waren notwendig, nur eine versagende Wirtschaft und ein von innen heraus geschwächtes und zerstörtes Land. Genau das ist es, was heute geschieht, und jetzt stehen wir vor den Schrecken des Kommunismus und dem Ende der westlichen Zivilisation. Es ist unbedingt zu bedenken, dass alle Wege Richtung Sozialismus direkt zum Kommunismus führen, wie Lenin einmal sagte. In den Vereinigten Staaten schreitet der Marsch zum Sozialismus seit vielen Jahren stetig voran, insbesondere in allen sogenannten „Hallen des Lernens“ und in der Regierung, die diesen Übergang unterstützt. Das Ziel des Staates wird immer in Richtung Sozialismus gehen, denn das ist das System, das es den Wenigen erlaubt, die Vielen zu kontrollieren. Die Übernahme der Wirtschaft und die Abschaffung des Privateigentums werden das Ende der Freiheit und das Voranschreiten des Kommunismus signalisieren.

In der heutigen Zeit mit ihrem kolossalen technologischen „Fortschritt“ wird das kommende Kontrollsystem sicherlich technokratischer Natur sein, aber die zugrundeliegende Struktur wird immer noch eine sein, in der die Massen oder das Proletariat von den wenigen in einer rein kommunistischen Gesellschaft kontrolliert werden. Die betrügerische „Pandemie“ ist einfach das Werkzeug, das benutzt wird, um diese neu aufgestellten Agenden voranzubringen, und dies wird aufgrund der Schwäche und Angst der Bevölkerung im Allgemeinen erreicht. Es muss nicht so kommen, aber wenn die Massen freiwillig ihre eigene Knechtschaft akzeptieren, kann die Schuld nicht nur den Übeltätern angelastet werden, die die Kontrolle haben, sondern auch den Menschen, die das zulassen. Das Böse lebt in jedem Menschen, und um es zu besiegen, muss man zuerst sein eigenes Böses verstehen und dafür kämpfen, es zu unterdrücken. Das erfordert viel Mut, und die Wahrheit muss nicht nur gesucht, sondern auch akzeptiert werden. Wenn dies nicht in der gesamten Gesellschaft geschieht, werden Freiheit und Lebensfreude nicht von Dauer sein.

Wenn das dunkel und unheilvoll klingt, dann deshalb, weil es auch so ist. Wir befinden uns am Scheideweg der Hölle, und nur sehr wenige verstehen diese Tatsache. Der Kommunismus wurde für die meisten Todesfälle Unschuldiger in der Geschichte der Menschheit verantwortlich gemacht, und das aus gutem Grund. Aber die Amerikaner haben wenig bis gar kein Verständnis für das Ausmaß dieses Phänomens und verstehen gewiss nicht, dass die herrschende Klasse ihres eigenen Landes einen großen Anteil an diesem abscheulichsten Krebsgeschwür der Menschheit hat. Es waren nicht nur Marx, Lennin, Stalin, Mao und Pol Pot, die Gräueltaten und unheilige Massaker begangen haben. Es waren nicht nur Russland, China, Nordkorea und andere, die für das ganze Gemetzel der letzten anderthalb Jahrhunderte verantwortlich sind. Westmächte, insbesondere die Vereinigten Staaten, hatten ihre Finger in vielen kommunistischen Ländern und Führern und haben sie unterstützt. Russland und China wurden in diesen dunklen Zeiten ebenso wie Stalin und Mao und viele andere Diktatoren und Mörder von den Vereinigten Staaten und ihrem Banken- und Unternehmenssystem stark unterstützt. Was an kommunistischen und diktatorischen Regimen auffällt, ist, dass diejenigen, die nach Macht und Kontrolle streben, allesamt verstehen, dass sozialistische und kommunistische Politik ihnen das bringt, was sie anstreben, nämlich die totale Macht und Kontrolle über die gesamte Gesellschaft. Ob sie sich also direkt oder heimlich an der Unterstützung des Kommunismus beteiligen, spielt keine Rolle, da all diejenigen, die nach Kontrolle streben, schließlich versuchen werden, Unterwerfung mit sozialistischen Mitteln zu erreichen. Dies könnte durch die Unterstützung und Finanzierung von Monstern, durch aggressive Kriege, durch aktive Hilfe bei der Politik des Regimewechsels und durch andere Praktiken geschehen, mit denen die totalitäre Herrschaft vorangetrieben werden soll – all das haben die Regierung der Vereinigten Staaten und ihre kontrollierenden „Eliten“ in der Vergangenheit getan.

Ich hatte kürzlich eine Korrespondenz mit Dr. Igor Shepherd, einem Gentleman, der beide Seiten dieses Monsters namens Kommunismus gesehen hat. Er ist Russe, lebt und arbeitet aber in den Vereinigten Staaten und versteht voll und ganz, dass diese seit langem geplante globale Machtübernahme, die als „Großer Reset“ bezeichnet wird, eindeutig ein kommunistisches Komplott ist. Ich stimme dieser Einschätzung zu, da dieses Land und auch andere Regierungen in der ganzen Welt aggressiv nach den Hauptgrundsätzen des Kommunismus streben und die Westmächte dabei eine Vorreiterrolle spielen. Dr. Shepherd hat vor kurzem einen eindringlichen Vortrag über diese und andere Fragen gehalten. Er ist eine unschätzbare Informationsquelle.

Fast alles, was den amerikanischen Bürgern erzählt wird, ist nichts anderes als Lügen, Betrug und Propaganda. Es gibt keine Pandemie, aber es gibt eine Verschwörung, das ganze Land zu übernehmen und alle normalen Aspekte des Lebens zu zerstören. Die Zerstörung des menschlichen Geistes und der menschlichen Psyche geschieht vor unseren Augen, und viele der Dinge, die von der herrschenden Klasse geplant werden, werden zur Vernichtung dieses Wirtschaftssystems und zum Verlust der Freiheit führen. Die Agenda zur Erlangung der Kontrolle über das Volk schreitet blitzschnell voran, und es sieht so aus, als ob dies der letzte Vorstoß zur Verwirklichung einer Gesellschaft kommunistischen Stils ist, in der die kontrollierenden Interessen die Köpfe der Untertanen beherrschen.

Meiner Meinung nach wird der wichtigste Teil dieser schändlichen Verschwörung auf Massenimpfungen beruhen. Der kommende Covid-Impfstoff ist höchstwahrscheinlich schon verfügbar und wird seit sehr langer Zeit gelagert. Er ist nicht dazu gedacht, ein so genanntes Virus oder eine Krankheit zu verhindern oder zu heilen, sondern wird dazu dienen, den Verstand und Körper der Menschen zu übernehmen. Die gesamte Technologie dafür ist vorhanden, und der Anreiz für die Schlimmsten unter uns, die Bevölkerung zu versklaven, ist offensichtlich. Dies geschieht nicht einmal im Geheimen, da die Pläne der gewählten Herren offen diskutiert und für alle, die sich dafür entscheiden, mit offenem Ohr zuzuhören, angekündigt wurden. Die Impfung aller mit diesem neuen Impfstoff ist in Arbeit, und zwar schon seit langem, und es handelt sich ganz sicher um eine faschistische Partnerschaft zwischen der US-Regierung, den „Gesundheitsorganisationen“ der Welt, Bill Gates und seiner kriminellen Stiftung und der pharmazeutischen Industrie.

Dies ist der große Vorstoß, die ganze Welt von einer Welt der Freiheit und Hoffnung in eine Welt der totalen Verzweiflung zu verwandeln. Massenungehorsam ist notwendig, und die Bereitschaft, sich um jeden Preis vor der Tyrannei zu schützen, ist entscheidend. Versammelt euch, sucht Informationen wie Denker, gehorcht nicht jedem Befehl, widersprecht auf jeder Ebene und stoppt diesen Ansturm des tödlichen und mörderischen Kommunismus. Ein Massenaufstand ist jetzt notwendig!

„Es gibt keinen Unterschied zwischen Kommunismus und Sozialismus, außer in den Mitteln zur Erreichung desselben Endzwecks: Der Kommunismus schlägt vor, die Menschen mit Gewalt zu versklaven, der Sozialismus durch Abstimmung. Es ist lediglich der Unterschied zwischen Mord und Selbstmord.“Ayn Rand (1988), “The Ayn Rand Lexicon: Objectivism from A to Z”, S .466, Penguin

Schreibe einen Kommentar