Februar 21, 2024

Quelle: War of the Worlds – OffGuardian

Die Königin ist tot, lang lebe der König. In einer anderen Welt, die ich früher kannte und zu der ich immer noch Zugang habe, würde ich mich für ein solches Ereignis interessieren. Ich wäre ein wenig traurig und ehrfürchtig, würde an ein erstaunliches Leben denken und an all die Menschen, die sie so sehr geliebt haben.

In dieser anderen Welt würde ich mir die Serie „The Crown“ ansehen und gespannt auf die zahlreichen Dokumentarfilme sein, die zu diesem Anlass auf Netflix erscheinen. Ich wäre gespannt auf den Pomp und das Spektakel ihrer Beerdigung und die Krönung des Mannes, der nun König sein würde.

Sicher, auch in dieser Welt gibt es einen bitteren Beigeschmack, es gibt Dinge an Elizabeth und Charles, die nicht perfekt sind. Das größte Verbrechen der Königin war in dieser älteren (auf meiner Erfahrung basierenden) Welt wahrscheinlich die Art und Weise, wie sie Diana behandelt hat.

Charles würde dasselbe vorgeworfen werden, ebenso wie andere Dummheiten, die ihn zu einem eher unangenehmen Charakter machten. Aber das war’s auch schon.

In dieser Welt.

In der anderen Welt, der neueren Welt, die ich kenne, wird Königin Elisabeth II. bisweilen als „Echsenkönigin“ bezeichnet. Der jetzige König Charles wird von einigen verdächtigt, ein Pädophiler zu sein und war in die Verbindung seines Bruders mit der Insel des Bösen von Epstein verwickelt.

Obwohl diese beiden Anschuldigungen ihren Ursprung in der QAnon-Bewegung haben und nicht von allen Bewohnern der Welt B geteilt werden, ist sie dennoch ein Teil davon. Sowohl Königin Elizabeth als auch König Charles sind/waren Mitglieder des WEF-Clubs, der die Weltherrschaft anstrebt.

In dieser anderen Welt sind sie beide, einschließlich der gesamten königlichen Familie, an so vielen anderen Gräueltaten und Schrecken schuldig, dass es Bände bräuchte, um sie hier darzustellen. Der Tod der Königin ist sicherlich nicht zu beklagen, im Gegenteil, er ist ein Ereignis, das gefeiert werden sollte, und dass Charles den Thron einer der mächtigsten Nationen der Welt besteigt (zumindest historisch gesehen), sollte jedem einen Schauer über den Rücken jagen.

Welt A und Welt B – um es einfach zu halten – werde ich in diesem Artikel verwenden, um zwischen diesen beiden „Realitäten“ zu unterscheiden.

Welt A ist die Welt, die ich früher kannte und die ich heute als Lüge betrachten würde.

Welt B ist für mich die „neue“ Welt, obwohl sie alles andere als neu ist. Das ist die Welt, in der die Wahrheit wohnt, die Welt, die hinter dem Vorhang des Zauberers existiert. Und sie ist wirklich, wirklich dunkel. Nun, Welt B enthält die Wahrheit, und sie ist wirklich der einzige Ort, an dem man das meiste davon finden kann.

Schreibe einen Kommentar