Die Angst vor Inflation und Schulden lähme die Politik, sagt der Ökonom Warren Mosler. Dabei könnten wir uns viel mehr leisten. Höhere Staatsschulden seien kein Problem. Quelle: Warren Mosler: „Entweder wir glauben an die Demokratie oder nicht“ | ZEIT ONLINE Das ist kein Ökonom, sondern Blökonom. Was ist ein Blökonom? DasRead More →

Die Welt trudelt in den Abschwung – seit Monaten gibt es diese Sorgen, jetzt stützt sie der Internationale Währungsfonds mit konkreten Zahlen. Schuld daran soll auch US-Präsident Trump sein. Quelle: Weltwirtschaft: Die Angst vor der nächsten Krise – SPIEGEL ONLINE Nein. Woah. Ich glaub’s nicht. Das kann doch nicht sein.Read More →

Unter Präsident Trump macht Amerika in rasendem Tempo neue Schulden. Das Land zahlt 900 Millionen Dollar Zinsen – pro Tag. Am Ende des Jahres könnte das Defizit fast sieben Prozent der Wirtschaftsleistung ausmachen. Dennoch kümmert das kaum jemanden. Quelle: Staatsschulden: USA zahlen 900 Millionen Dollar Zinsen pro Tag – WELTRead More →

Der Artikel von Charles Hugh Smith erschien am 17. September 2018 auf seinem Blog. Übersetzung durch Axel B.C. Krauss.  Quelle: Of Two Minds – We’re All Speculators Now Wenn die Herde von der Klippe donnert, sind die meisten Teilnehmer im Massensturm gefangen … Einer der gravierendsten Konsequenzen der „Rettung derRead More →

Wenn man sich unter den unten stehenden Gesichtspunkten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ (AGB) von unterschiedlichen Banken anschaut und von der Sache dann noch etwas versteht, dann werden unter dem Punkt „Freigabe“ oder „Freigabe von Sicherheiten“ so einige interessante Dinge zu finden sein. Jeder ausgestellte „Schuldschein (Promissory Note)“ hat „Begebungsfähigkeit“ und stelltRead More →

Zusammenfassung Bevor Sie geboren wurden, heckten die Bankiers eine Plan aus, um alle Mitglieder der Öffentlichkeit zu bestehlen. Sie entfernten alle Formen von Geld und ersetzten es mit wertlosen Noten, auf denen steht: „Ich verspreche dem Inhaber, folgende Menge auszuzahlen…“ – mit einer anderen wertlosen Banknote. Sie arrangierten, die RegierungenRead More →

Zustimmung Alle Menschen werden gleich geboren und deshalb hat niemand das Recht, Ihnen etwas zu befehlen, Forderungen zu stellen oder Sie zu etwas zu zwingen. Das einzige, was jeder machen kann, ist, Ihnen ein Angebot zu unterbreiten. Obwohl sie vielleicht sagen werden, daß es ein „Befehl“ oder eine „Forderung“ oderRead More →

Anmeldung Die meisten Leute glauben, daß, wenn sie ein neues Auto kaufen, dieses anmelden müssen (in Britannien bei der Firma, die als „Driver and Vehicle Licensing Agency“ bekannt ist). Was sehr wenigen Leute bewusst ist, ist die Tatsache, daß dieser Akt des Anmeldens das Eigentumsrecht am Fahrzeug von Ihnen, demRead More →

Die Buchführung Dieser nächste Teil der Informationen ist vielleicht ein wenig schwierig zuverstehen. Wenn ein Unternehmen geleitet wird, werden die Konten geführt als Geld, das hereinkommt und herausgeht. Für eine Bank heißt das Geld, das hereinkommt, „Kredit“ und das Geld, das rausgeht,„Debit“ . Das Ziel sollte sein, dass beide WerteRead More →

Mit „Schulden“ umgehen Wegen des sehr hohen Prozentsatz an Geldes, das der gewöhnlichen Person weggenommen wird, ist es nicht ungewöhnlich, daß man mit etwas endet, was wie „Schulden“ aussieht. Die meisten Leute machen sich über den Kontoauszug Sorgen, der Ihnen sagt, wieviel sie schulden sollen, und machen endlose Rechnungen, obRead More →

Diese sind: Sie dürfen niemanden verletzen oder töten. Sie dürfen nicht stehlen oder fremdes Eigentum beschädigen. Sie müssen in Ihren Verhandlungen ehrlich sein und dürfen niemanden betrügen. Diese resultieren aus beigelegten Streitigkeiten unter der Benutzung des gesunden Menschenverstandes und durch die Meinung gewöhnlicher Leute. Das sind die einzigen Einschränkungen für Sie.Read More →