November 28, 2022

Er ist nicht nur wieder voll da, sondern schnupft Speed, Koks, Ecstasy, Crystal Meth und Crack gleichzeitig

„Niedersachsens Regierungschef Stephan Weil (SPD) schließt im WELT-Interview nicht aus, dass zum Jahreswechsel weitere Einschränkungen auf die Menschen zukommen. Er plädiert für eine allgemeine Impfpflicht und erteilt Ausnahmen für jüngere Erwachsene eine Absage.“

Quelle: Corona-Pandemie: Stephan Weil (SPD) bringt Neujahrs-Auszeit für alle ins Gespräch – WELT

Impfquote rauf, sonst! Erfinden wir immer neue Varianten, um euren Willen zu brechen und euch zum Mitmachen zu bewegen. Ihr werdet euch schon fügen, spätestens nach der neunten Welle, wetten? Schaut mal, bei einer Impfquote von 60-70% hätten wir es mit 30-40% potenziellen Widerständlern zu tun. Das könnte schwierig werden. Aber bei einer Quote von 90 blieben nur 10% Impfjuden übrig. Und mit denen würden wir viel leichter fertig. Mit „rechtsstaatlichen“ Mitteln, versteht sich … macht euch keine Sorgen. Wir sind deutsche Politiker. Wir haben darin Erfahrung. Wir haben das schonmal gemacht. Ist aber schon etwas her …

Natürlich nicht! Seit wann haben Untermenschen Achtung verdient? Wer gegen das Reichsmeinungsreinheits-, Infektionsschutz- und Impfungsgesetz verstößt, ist doch selbst schuld! Solche Volksschädlinge können wir in unserer Mitte nicht dulden. Heil dir im Mutantenkranz!

Her mit den Schnellprozessen! Die Zeit drängt! Bevor unser tausendjähriges Impfreich der Volksgesundheit von Coronaleugnern und anderen schäbigen Lumpen zersetzt wird! Nochmal: Wir kennen uns damit aus. Als deutsche Politiker.

Denn wir sind Versager vor der Geschichte, haben absolut nichts dazugelernt und treten deshalb schon wieder in denselben tiefbraunen Haufen Scheiße. Statt uns dafür in Grund und Boden zu schämen und uns zu entschuldigen, lassen wir uns als „Gesundheitsschützer“ feiern.

Er ist wieder voll da. Auf Speed, Koks, Ecstasy, Crack, Crystal und Ketamin. Alter Schwede. Ich hätte mir nie träumen lassen, daß sowas nochmal möglich wird. Ich war wohl immer noch zu naiv, wenn es um die Skrupellosigkeit, Menschenverachtung und Bösartigkeit von Macht geht. Um ihre Perversität, Perfidie und Kälte.

Schreibe einen Kommentar