Oktober 21, 2021

IWF fordert, die Kreditwürdigkeit an die Internet-Suchhistorie zu koppeln – realitycircuit.com

Die IWF-Forscher Arnoud Boot, Peter Hoffmann, Luc Laeven und Lev Ratnovski forderten, die Internet-Suchhistorie mit der Kreditwürdigkeit zu verknüpfen.

Quelle: IMF Calls for Credit Score to be Tied to Internet Search History

„Versucht der Internationale Währungsfonds (IWF), Chinas drakonisches Social-Credit-Scoring-System dem gesamten Planeten aufzuzwingen? Wer wird entscheiden, welche Internet-„Geschichten“ schlecht und welche akzeptabel sind? Google, das 95 % des Suchmaschinenverkehrs kontrolliert, steht dabei zweifellos im Mittelpunkt.“ ⁃ Patrick M. Wood, „Technocracy News“


In einem Blog-Post des Internationalen Währungsfonds forderten die IWF-Forscher Arnoud Boot, Peter Hoffmann, Luc Laeven und Lev Ratnovski, die Internet-Suchhistorie mit der Kreditwürdigkeit zu verknüpfen.

In einem von ihnen verfassten Papier argumentieren die Forscher, dass durch die Verwendung von nicht-finanziellen Daten, insbesondere der „Historie von Online-Suchen und -Käufen“, das Problem gelöst werden kann, dass „bestimmte Arten von Menschen nicht genügend harte Daten (Einkommen, Beschäftigungszeit, Vermögen und Schulden) zur Verfügung haben.“

Die Autoren des Beitrages behaupten, dass dieser Schritt eine notwendige Innovation sei, um mit dem Aufstieg der Corporate Cryptocurrencies – wie z.B. die in der Entwicklung von Facebook befindlichen, die im nächsten Jahr starten sollen – konkurrieren zu können. Während Facebook ein Monopol ist, das politische Zensur betreibt, verblasst seine Macht im Vergleich zu der des IWF. Der Internationale Währungsfonds ist eine veritable Supermacht mit Verbindungen zur Weltbank, und sie überwachen die gesamte Weltwirtschaft.

Es sollte selbstverständlich sein, dass – sollte dieser Organisation die Macht gegeben werden, jeden Suchverlauf nachzuverfolgen – dies einige dunkle Konsequenzen haben könnte. Da private Banken, vor allem JPMorgan und die Chase Bank, bereits Konservative aus ihren Dienstleistungen werfen, kann man sich nur vorstellen, wie weit dies noch eskalieren könnte, sollte der IWF jeden Suchverlauf tracken können. Während es eine parteiübergreifende Opposition gegen das chinesische Sozialkreditsystem im Kongress gegeben hat, bleiben die Unterschiede zwischen diesem System und dem, was der IWF vorantreibt, unklar.

Der IWF, einschließlich einiger der Autoren des Blogposts, haben Verbindungen sowohl zur „Great Reset“-Initiative des Weltwirtschaftsforums als auch zum Übergangsteam von Joe Biden. Zwei der Forscher, die sich dafür stark machen, daß der IWF unsere Suchhistorie verfolgen können solle, Luc Laeven und Lev Ratnovski, haben eigene Seiten auf der Website des Weltwirtschaftsforums. Insbesondere Lev Ratnovski hat Bankenrettungen verteidigt, damit die Wirtschaft sich über Wasser halten kann.

In der Zwischenzeit hat sich die Leiterin des IWF, Kristalina Georgieva, öffentlich für die „Great Reset“-Initiative eingesetzt, insbesondere in dieser Rede vor Mitgliedern der königlichen Familie im Sommer. Die „Great Reset“-Initiative ist ein Plan des Weltwirtschaftsforums, um – in deren eigenen Worten – „einen neuen Gesellschaftsvertrag zu schaffen, der die Würde eines jeden Menschen ehrt“. Hier können Sie ein hypothetisches Szenario nachlesen, das von einem WEF-Mitarbeiter vorgeschlagen wurde und in dem es darum geht, wie das Leben nach einem „Great Reset“ aussehen könnte.

Ein Slogan des Weltwirtschaftsforums und der Befürworter des „Great Reset?“. „Build Back Better“.

Das Weltwirtschaftsforum hat diesen Slogan als Kurzform für eine „Neuerfindung des Kapitalismus“ verwendet. Der Slogan wurde auch von Joe Biden verwendet, von dem Gorgiewas Mitarbeiter sagen, dass er als Präsident helfen wird, die Ziele des IWF voranzutreiben.

Joe Biden hat außerdem versprochen, eine Task Force zur Bekämpfung von Online-Extremismus einzurichten. Angesichts von Bidens Verbindungen zu Gruppen wie dem IWF und dem WEF könnte dies Anlass zur Sorge sein. Ein demokratischer Präsident und antikonservative Bankinstitute, die Big Tech einsetzen, um den Suchverlauf der Menschen zu überwachen, ist gelinde gesagt nicht die beruhigendste Vorstellung.

1 thought on “IWF fordert, die Kreditwürdigkeit an die Internet-Suchhistorie zu koppeln – realitycircuit.com

Schreibe einen Kommentar