Juli 27, 2021

Nürnberger Brief – Magnus Mulliner

Quelle: Nuremberg Letter – LewRockwell

Magnus Mulliner
27a Back Market
Carnforth
Lancashire
LA5 9BZ

Sir Simon Stevens
Chief Executive
National Health Service
Skipton House
80 London Road
SE1 6LH

5. Februar 2021

Betreff: Nürnberger Ärztekodizes von 1947

Sehr geehrter Herr Simon Stevens,

ich bin mir sicher, dass Sie sich der gegenwärtigen einseitigen Medienberichterstattung in Bezug auf SARS-CoV-2/Covid-19 bewusst sind, von dem eindeutig nachgewiesen wurde, dass es nicht tödlicher ist als eine normale Grippesaison.

Die Forschung zeigt, dass Covid-19 eine Infection Fatality Rate (IFR) von 0,14% hat, so der Leiter des Health Emergencies Programme bei der WHO.

Die Überlebensrate:

Alter 0-19 – 99,997%

Alter 20-49 Jahre – 99,98%

Alter 50-69 Jahre – 99,95%

Alter 70+ – 94,6%

Ich möchte Sie an die Verantwortung erinnern, die Sie als Chief Executive unseres NHS übernommen haben.

Ein Teil von mir ist schockiert darüber, wie Sie zugelassen haben, dass ein „Grippe“-Virus die britische Wirtschaft zu Fall bringt, indem Sie Lügen, Täuschung und mimetisch programmierte Propaganda dazu einsetzten, dass unser NHS überwältigt und als fokussierter emotionaler Hebel für eine Gehirnwäsche benutzt wird, um gefügigen Bürgern zu erlauben, sich der „falschen“ Wissenschaft zu fügen.

Während der geschäftigsten Zeit, wo es klar zu sehen war, dass viele unserer NHS Krankenhäuser nicht „fit“ dafür waren, mit den gleichen Herausforderungen einer Grippesaison umzugehen, entschieden Sie sich dafür, ungenaue Zahlen zu verkünden, außerdem Fraktionierung, Verwirrung, Wiederholung, Illusion der Wahl (Wollen Sie den Oxford/AstraZeneca- oder den Pfizer-Impfstoff?) und Knappheit (warten Sie ab, bis SIE an der Reihe für eine Impfung sind!), die von unseren interessensgesteuerten Medien verstärkt wurden, wobei diese mehr Todesfälle durch Selbstmord, Depressionen, Krebserkrankungen, etc. geschaffen haben.

Viele Wochen lang, im Januar und Februar, war unser örtliches Krankenhaus in Lancaster zu 88 % oder weniger ausgelastet. Normalerweise würde es zu dieser Jahreszeit in den hohen 90 % liegen.

Wir hätten Millionen investieren können, um unseren „stolzen“ NHS fit für den Zweck zu machen, anstatt Steuergelder für Tests zu verschwenden, nur damit eine britische Coup-Regierung weiterhin ahnungslose Bürger erschrecken kann, damit sie gefügig werden, Masken tragen (nachweislich nutzlos außerhalb einer Krankenhausumgebung), zwei Meter auseinander stehen und damit gesunde Individuen isoliert werden konnten. Nichts davon wurde jemals zuvor erfolgreich bei der „Kontrolle“ oder „Eindämmung“ eines Virus eingesetzt, während Sie die Illusion eines „tödlichen“ Virus schaffen, für den Sie die „Heilung“ anbieten – Impfstoff! Es ist wie etwas aus einem Hollywood-Film – „Contagion“.

Tatsache ist, dass alle Covid-Impfstoffe EXPERIMENTELL sind und nicht die üblichen Zeitrahmen (Phase I bis Phase IV) und unabhängigen Testprotokolle durchlaufen und somit den Nürnberger Kodex von 1947 gebrochen haben.

Kein „neuartiger“ Covid-Impfstoff wurde nachweislich in unabhängigen Studien untersucht und als 1. sicher und 2. effektiv eingestuft (langfristig und bei Menschen, die bereits auf Poly Pharmacy/Infirm liegen oder mit Komorbiditäten leben) und 3. Sie können nicht einmal den Hersteller verklagen, wenn Sie oder ein Familienmitglied aufgrund der „Auswirkungen“ der in Ihren Körper injizierten Chemikalien geschädigt wurden.

Falls die oben von mir angeführten Punkte falsch sind: Könnten Sie mir bitte freundlicherweise Ihre Beweise/Wissenschaft zur Verfügung stellen? Vielen Dank.

Haben Sie das hier gelesen?

„Covid-19: politicisation, ‚corruption‘ and suppression of science“

BMJ 2020; 371 doi (Published 13 November 2020) Zu zitieren als: BMJ 2020;371:m4425

Und waren Sie sich dieser Informationen hier bewusst?

„Covid-19: Norway investigates 23 deaths in frail elderly patients after vaccination“

BMJ 2021; 372 doi (Published 15 January 2021) Zu zitieren als: BMJ 2021;372:n149

Kürzlich erfuhr ich, dass Dänemark, Norwegen, Frankreich und Schweden die letzten europäischen Länder waren, die den Impfstoff von AstraZeneca nicht für Personen über 65 Jahren anbieten, unter Berufung auf einen Mangel an Daten, während Polen gesagt hat, dass der Impfstoff nur für Personen im Alter von 18-60 Jahren verwendet werden soll.

Herr Simon Stevens, könnten Sie mir bitte freundlicherweise die Daten zur Verfügung stellen, die erklären, warum wir in Großbritannien unseren älteren Menschen (70+) erlaubt haben, geimpft zu werden? Wie kommt es, dass andere Länder, einschließlich Südafrika, sich dafür entschieden haben, dies nicht zu tun, aufgrund eines „… Mangels an Daten“. Vielen Dank!

Ich finde es interessant, dass, wenn man innerhalb von 28 Tagen nach einem „positiven“ rt-PCR-Test stirbt, auf der Sterbeurkunde „Covid“ angegeben wird, selbst wenn man von einem Bus überfahren oder in den Kopf geschossen wurde (ohne jegliche Obduktion!), und dennoch, wenn eine Person innerhalb von 28 Tagen stirbt, nachdem sie den Impfstoff von Bill & Melinda Gates oder Oxford AstraZeneca bekommen hat, nicht angegeben wird: „Starb an einer Impfstoffvergiftung“ oder „Impfstoffbedingter Tod“, usw.

Da wir uns der Rechenschaftspflicht und der Beteiligung der Verantwortlichen im Rahmen dieser Plandemie nähern, hier ein Auszug aus dem Nürnberger Kodex von 1947: „Zulässige medizinische Experimente. Das große Gewicht der Beweise vor uns soll bewirken, dass bestimmte Arten von medizinischen Experimenten am Menschen, wenn sie in einigermaßen klar definierten Grenzen gehalten werden, mit der Ethik der Ärzteschaft übereinstimmen …“

Die Tatsache, dass viele Millionen Menschen durch die Aktionen einer Coup-Regierung in England mittels medizinischer Pflicht-Interventionen verängstigt wurden, hat eindeutig den Nürnberger Kodex von 1947, unter dem wir alle leben, überschritten. Es gibt 10 lebenswichtige Punkte, von denen ich vier unten hervorgehoben habe.

  1. Die freiwillige Zustimmung des menschlichen Subjekts ist absolut notwendig. Das bedeutet, dass die betroffene Person rechtlich in der Lage sein sollte, ihre Einwilligung zu geben; sie sollte sich in einer Lage befinden, eine freie Entscheidung zu treffen, ohne dass ein Element der Gewalt, des Betrugs, der Täuschung, der Nötigung, der Übervorteilung oder einer anderen Form von Zwang oder Nötigung vorliegt; und sie sollte über ausreichende Kenntnisse und ein ausreichendes Verständnis der Elemente des betreffenden Gegenstands verfügen, um eine verständige und aufgeklärte Entscheidung treffen zu können.

Herr Simon Stevens, Sie wissen, dass Sie und alle Ihre Mitarbeiter sich nicht an die oben genannten Regeln halten, wenn es um Impfungen geht.

2. Das Experiment sollte so durchgeführt werden, dass jedes unnötige physische und psychische Leiden und jede Verletzung vermieden wird.

3. Das Maß des einzugehenden Risikos sollte niemals dasjenige überschreiten, das durch die humanitäre Bedeutung des durch den Versuch zu lösenden Problems bestimmt wird.

4. Das Experiment sollte nur von wissenschaftlich qualifizierten Personen durchgeführt werden. Von denjenigen, die das Experiment durchführen oder sich daran beteiligen, sollte in allen Phasen des Experiments ein Höchstmaß an Können und Sorgfalt verlangt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier und hier.

Ich könnte mehr von der wirklichen Wissenschaft teilen, die zeigt, dass SARS-CoV-2/Covid-19 NICHT mit der Methode der Postulate von Kosh (Golden Standard) isoliert wurde und auch nicht SARS-CoV-1 (2002/3). Und die Tatsache, dass es über 100 verschiedene Arten von rt-PCR-Tests gibt, die laut dem Schöpfer Kary Mullis, der ’93 einen Nobelpreis für Chemie erhielt, aber leider im August 2019 verstarb, nie für die „medizinische Diagnose“ geschaffen wurden.

Als einige von vielen „kritischen Denkern“ ziehen wir die Verantwortlichen zur Rechenschaft, die unser Land letztlich in den Völkermord geführt haben, und ich verwende dieses Wort nicht leichtfertig. Weit mehr Menschen werden aufgrund der Lockdowns, des „Tränen“-Systems und der Covid-Impfstoffe sterben, als durch einen „Grippe-Erreger“, der als Covid-19/SARS-CoV-2 gekennzeichnet wurde.

Die derzeitige Coup-Regierung hat keine Risiko-Nutzen-Analyse durchgeführt, die ihre Gründe für die Abriegelungen und Stufensysteme aufzeigt, selbst nachdem die WHO erklärt hatte, wie schädlich sie sind. „Der Gesandte der WHO, Dr. David Nabarro, sagte, dass solche restriktiven Maßnahmen nur als letztes Mittel behandelt werden sollten, berichtete das britische Magazin „The Spectator“ in einem Video-Interview.

„Wir in der Weltgesundheitsorganisation befürworten keine Lockdowns als primäres Mittel zur Kontrolle dieses Virus“, sagte Nabarro.“ Siehe hier.

Ich würde Ihre Hilfe schätzen, um zu verstehen, was Ihnen durch den Kopf ging und was Sie über den Nürnberger Kodex von 1947 wissen? Der Grund, warum ich frage, ist, dass diese oben erwähnten Punkte, wenn sie gebrochen werden, auch als Kriegsverbrechen bekannt sind.

Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören.

Vielen Dank für Ihr Verständnis in dieser höchst kritischen humanitären Angelegenheit.

Mit freundlichen Grüßen, bleiben Sie gesund,

Magnus Mulliner

PP:

David Morris MP

Schreibe einen Kommentar