Mai 26, 2024

Vorwort d. Red.: Uns ist bewusst, dass Folgendes bereits Eingang in die kürzliche Aktuelles-Zusammenfassungs-Publikation gefunden hat. Da wir jedoch gerade für private Angelegenheiten diese Sammlung (in Sachen Inflation) zur Eigenrecherche genutzt haben (schliesslich kann man den ganzen Berg an relevanten Infos nicht im Kopf behalten, und die seiteninterne DWB-Suchfuntion ist immer ein Top-Recherche-Kanal für alle möglichen nützlichen Informationen in Zeiten von grassierender Suchmaschinenzensur vom Allerfeinsten), fiel uns auf, dass wir da über die Jahre – ziemlich weit unten, wo es vermutlich nur die wenigstens noch gesehen haben, angesichts der Überlänge der Linkliste im Eingangs erwähnten Artikel – eine gehörig ausführliche Sammlung zu Blackrock & Cie zusammengestellt hatten, welche wir hier jetzt doch separat und in Kürze nochmal bringen. Der nachfolgende Inhalt wurde in der langen Linkliste nun entfernt.

Wir wünschen der Leserschaft frohes Studium.


https://www.lewrockwell.com/2021/04/bill-sardi/who-runs-the-world-blackrock-and-vanguard/https://axelkra.us/wer-regiert-die-welt-blackrock-und-vanguard-bill-sardi/ – Auszüge: „[…]
Bei diesen institutionellen Anlegern handelt es sich hauptsächlich um Wertpapierfirmen, Banken und Versicherungsgesellschaften. Sie sind ihrerseits im Besitz von Aktionären, und das Erstaunlichste ist, dass sie die Aktien der jeweils anderen besitzen.

Zusammen bilden sie ein riesiges Netzwerk, das mit einer Pyramide vergleichbar ist. Die kleineren Anleger sind im Besitz von größeren Anlegern. Diese wiederum sind im Besitz von noch größeren Anlegern. An der sichtbaren Spitze dieser Pyramide stehen nur zwei Unternehmen, deren Namen wir schon oft gesehen haben. Es sind „Vanguard“ und „BlackRock“. Die Macht dieser beiden Unternehmen liegt jenseits Ihrer Vorstellungskraft. Sie besitzen nicht nur einen großen Teil der Aktien fast aller großen Unternehmen, sondern auch die Aktien der Anleger in diesen Unternehmen. Damit haben sie eine vollständige Monopolstellung.

[…]
BlackRock selbst ist ebenfalls im Besitz von Aktionären. Wer sind diese Aktionäre? Wir kommen zu einem seltsamen Schluss. Der größte Aktionär ist Vanguard. Aber jetzt wird er undurchsichtig. Vanguard ist ein privates Unternehmen, und wir können nicht sehen, wer die Aktionäre sind.
[…]
Für den Moment möchte ich nur sagen, dass diese Familien, von denen viele zu den Königshäusern gehören, die Begründer unseres Bankensystems und jeder Industrie in der Welt sind. Diese Familien haben nie an Macht verloren, aber aufgrund einer wachsenden Bevölkerung mussten sie sich hinter Firmen wie Vanguard verstecken…
[…]
Die Stiftungen und Fonds der reichsten Familien bleiben so weit wie möglich im Hintergrund. Für Themen, die viel Aufmerksamkeit erregen, werden die Stiftungen von Philanthropen genutzt, die zwar weniger Rang haben, aber sehr reich sind.
[…]“

https://www.thelastamericanvagabond.com/real-reason-blackstone-courting-pentagon/ – Auszug: „[…]
One of Wall Street’s largest private equity firms, the Blackstone Group, has been making a series of moves that have left mainstream analysts puzzled,… […]“ – siehe dazu auch…

Monopoly – Who runs the world

Blackrock – Das mächtigste Unternehmen der Welt

Schattenmacht BlackRock

Der Finanzgigant „BlackRock“

https://www.youtube.com/watch?v=g-BzbvGdH4I

BlackRock – wie der Investorengigant die Finanzwelt lenkt

https://journal-neo.org/2021/09/17/the-strange-china-feud-of-soros-and-blackrock/https://uncutnews.ch/die-seltsame-china-fehde-zwischen-soros-und-blackrock/ – Auszug: „[…]
Es geht um die Entscheidung von BlackRock-CEO Larry Fink, den ersten Investmentfonds in ausländischem Besitz in China zu eröffnen, vermutlich um die Ersparnisse von Chinas neuer (und schnell schwindender) Bevölkerung mit mittlerem Einkommen anzuziehen. In einem kürzlich erschienenen Zeitungsinterview bezeichnete Soros die Entscheidung von BlackRock als Bedrohung für die BlackRock-Anleger und die nationale Sicherheit der USA.

Hinter diesem scheinbar absurden Meinungsstreit zwischen zwei finanziellen Raubtiergiganten der Wall Street verbirgt sich eine weitaus größere Geschichte – der sich abzeichnende systemische Zusammenbruch einer Finanzschuldenpyramide in China, die möglicherweise die größte der Welt ist. Er könnte einen Dominoeffekt auf die gesamte Weltwirtschaft haben, der weitaus größer ist als die Lehman-Krise vom September 2008.
[…]“

https://norberthaering.de/buchtipps/blackrock-enteignen-ruegemer/ – siehe auch https://snanews.de./20211017/billionenschwer-und-gefaehrlich-blackrock-enteignen–wie-schatten-banken-die-welt-beherrschen-3979409.html & https://corona-transition.org/blackrock-und-co-gehoren-enteignet – Auszug: „[…]
Aber, und das ist das Problem: BlackRock ist nie alleine. Denn von dieser Art neuer, mächtiger Kapitalorganisatoren gibt es inzwischen mehrere Dutzend: nach BlackRock sind dies Vanguard, State Street, Capitel Group, Wellington, Fidelity, Northern Trust, Amundi, Norges, Massachusetts Financial, Temasek, Artisan, Qatar Holding, um nur einige der grössten zu nennen — und sie stimmen sich untereinander ab.
[…]“

Ps. Nebenbei bemerkt: Uns fiel vor ca. zwei Wochen auf, dass irgend etwas in Bewegung ist. Wer mal einen Blick auf die Schuldenuhr (usdebtclock.org/) wirft, stellt folgendes fest.

Aktuell noch ein Rätsel. Es gibt Stimmen, die behaupten, es hänge mit Januar-Entwicklungen von M2 zusammen, jedoch fehlt es an Fakten dazu, zumal die letzten veröffentlichten Daten von Dezember stammen.


Siehe auch…


© by DWB-Redaktion, dudeweblog.wordpress.com/
*Bildbeigabe DWB-Redaktion

Willst Du weitere solche Publikationen lesen? Wir sind für den Fortbetrieb dieses Informationsportals auf Spenden angewiesen.

Exklusive Zweitpublikation für axelkra.us mit freundlicher Erlaubnis von der DWB-Redaktion

Schreibe einen Kommentar