Dies sind herausfordernde Zeiten für die Seelen der Menschen – LewRockwell.com

Quelle: These Are the Times That Try Men’s Souls – LewRockwell

Die ernüchterndste Geschichte bei LRC.com

Einer der ernüchterndsten Berichte auf LRC.com im letzten Jahr war Boyd D. Catheys erschreckender Bericht, dass US-General Dwight D. Eisenhower absichtlich den Tod von ca. einer Million Kriegsgefangenen durch Verhungern am Ende des 2. Weltkrieges herbeiführte.

Cathey lässt den Terror der repatriierten Kriegsgefangenen nach dem 2. Weltkrieg wieder aufleben. Die Kosaken, die während des Krieges gegen die Russen gekämpft hatten, und Russen, die aus Russland ausgewandert waren, um sich dem Krieg gegen die Russen anzuschließen, sollten in die Hände der Russen zurückgeschickt werden, die sie – vorhersehbar genug – als Verräter vernichten würden.

Die Kosaken und abtrünnigen Russen wurden aufgefordert, sich lieber umzubringen, als in die Hände der Deutschen zu fallen. Russische Kriegsgefangene wurden in die mißliche Lage gezwungen, sich zu entscheiden, sich lieber von Russen töten zu lassen, wenn sie nach Hause zurückkehren, oder von den Deutschen, wenn sie blieben, wo sie waren.

Nach dem Krieg warfen die Kosaken ihre Gewehre weg und begaben sich in die Hände der britischen Streitkräfte. Als die Kosakenführer durch einen Trick dazu gebracht wurden, sich britischen Erschießungskommandos zu stellen, und die verbliebenen Kosaken zurück nach Russland und in den sicheren Tod gezwungen wurden, warfen Kosakenfrauen ihre Kinder von Brücken, damit sie ertränken – und stürzten sich dann selbst ins Wasser, weil sie sich weder dem Terror der Russen noch der Deutschen aussetzen wollten.

Welche Lehren hält hat diese historische Episode für heute bereit? Glauben die Amerikaner, dass es anders sein wird, wenn die Impfpolizei von Tür zu Tür kommt, um Ihre Kinder zwangsweise zu impfen, während Sie in den Lauf einer Waffe schauen, oder damit rechnen müssen, in ein Konzentrationslager geschickt zu werden? Selbstmord wird als das bessere Schicksal angesehen werden. Amerikanische Mütter werden es wie die Kosakenmütter machen.

Tod der Religion durch Gentechnik

Wir erfahren heute auf LRC.com auch, dass das Pentagon möglicherweise an einer verdeckten Agenda beteiligt ist, um eine Vorliebe für religiöses Verhalten genetisch zu eliminieren, indem das VMAT2-„Gott“-Gen verändert wird.

Das betreffende Video [siehe obiger Link, Anm. d. Übersetzers] ist in Frage gestellt worden. Es kann produziert und durchgestochen worden sein, um die Öffentlichkeit zu warnen. Aber die Wissenschaft dahinter ist real, wie in dem Buch „The God Gene: How Faith is hardwired into our Genes“ von Dean Hamer bewiesen wurde. Die Implantation eines Virus könnte gegen das VMAT2-Gen immunisieren, um „religiöse Fanatiker“ in „normale Menschen“ zu verwandeln.

Unter dem Deckmantel der Forschung zur Vorbeugung von Hirnstörungen oder Drogenabhängigkeiten wurde die VMAT2-Genforschung vorangetrieben. Jetzt fehlt nur noch, wie man Antikörper gegen das VMAT-Genprotein produziert, um Menschen in einem verdeckten Impfprogramm zu „entreligionisieren“. (Glücklicherweise kann das Rotweinmolekül Resveratrol diese Genmanipulation rückgängig machen.)

Sie erkennen naiverweise vielleicht nicht, dass die erste Runde von Impfstoffen – vier der ersten sieben, von denen bereits vorausgesagt wurde, daß sie scheitern werden – zunächst als sicher gemeldet werden, die Impfstoff-Zusammensetzung dann aber verändert werden wird, um andere politische Ziele zu erreichen, sogar Bevölkerungskontrolle. Wie kann eine Impfpflicht für Impfstoffe durchgesetzt werden, deren Versagen vorhergesagt wurde? Amerika ist ein böser Ort geworden.

Die erste Runde der Impfung mag sicher erscheinen, aber dann kann die Exposition gegenüber einem ähnlichen Virus, das nach der Impfung in der Gemeinschaft im Umlauf sein könnte, eine so starke Immunreaktion hervorrufen, dass sie potenziell viele Tausende von Menschen schädigt und sogar tötet. Diese Fälle werden dann nicht dem Impfstoff angelastet, sondern dem sogenannten Virus. Dies wird als Impfstoff-Priming oder verstärkte Immunreaktion bezeichnet. Hören Sie Robert F. Kennedy Jr. zu, wie er es erklärt (ab Min. 13:00). Diese Todesfälle nach der Impfung würden dann auf COVID-19 geschoben werden und in der Angst würde die verbleibende Bevölkerung nach einem Impfstoff schreien.

Ich konnte keinen Beweis für die Existenz des Covid-19 auslösenden Coronavirus finden, auch nicht unter dem Elektronenmikroskop. Es ist also unbekannt, was genau die Impfstoffe erreichen sollen. Es muss eine andere, unheilvolle Agenda hinter der Impfung stecken.

Und wie konnten Impfstoffe gegen dieses Coronavirus die Tests vor der Zulassung bestehen, wenn ein Jahrzehnt lang der gleiche Versuch fehlgeschlagen war?

Die Lockdowns sind es, die Amerikaner umbringen, die jetzt 500% mehr Alkohol trinken als in der Zeit davor. Dies ist nicht das erste Mal, dass ein Ernährungsmangel mit einer Virusepidemie verwechselt wurde.

Wie man kleine Unternehmen rettet

Der unbezähmbare Ermittler Jon Rappoport forderte hier auf LRC.com Kleinunternehmer dazu auf, sich zusammenzuschließen, eigene Verbände zu gründen und Klagen gegen Gouverneure und Gesundheitsämter wegen verfassungswidriger und unwissenschaftlicher Lockdowns einzureichen. Aber das ist ein langfristiger Ansatz.

Ich möchte die Restaurantbesucher dazu auffordern, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Ich fordere die Restaurantbesitzer auf, die Kunden unterschreiben zu lassen, dass sie freiwillig an einen öffentlichen Ort zum Essen gekommen und bereit sind, das fiktive Risiko einzugehen, sich dem imaginären COVID-19-Coronavirus auszusetzen, und dass die derzeitigen wissenschaftlichen Ergebnisse der Weltgesundheitsorganisation (WHO) darauf hinweisen, dass eine Verbreitung des Virus durch asymptomatische gesunde Personen „sehr selten zu sein scheint.“ „Es ist unwahrscheinlich, dass die asymptomatische Ausbreitung des Virus ein Hauptfaktor für die Übertragung der Infektion ist“, so die WHO.

Nichtsahnende Bevölkerung

Ich möchte, dass allen neuen Lesern von LRC.com bewußt wird, dass eine ahnungslose Bevölkerung nicht bereit war für das, was Oligarchen, Banker und Regierungsbehörden schon seit einiger Zeit geplant hatten. Lesen Sie das Archiv auf LRC.com.

LRC.com liefert wichtige Antworten auf Fragen wie z.B.:

  • Ist digitale Währung echtes Geld? (nein, Gold schon)
  • Warum führt Amerika all diese Kriege (die „besten Feinde, die man mit Geld kaufen kann“)?
  • Warum steigt der Aktienmarkt, während die Wirtschaft zusammenbricht? (Aktienrückkäufe von Unternehmen, angesprochen im Jahr 2008 von Eric Englund und in jüngerer Zeit von David Stockman, der auf LRC.com schreibt)

Übersehen Sie das Offensichtliche nicht

Das Offensichtliche entgeht oft unserer Aufmerksamkeit.

Daisy Luther, die heute auf LRC.com schreibt, erinnert uns daran, dass die gewalttätigen Straßenunruhen in den USA direkt nach dem „Sieg“ von Biden bei den Präsidentschaftswahlen plötzlich endeten.

Räumen die Behörden möglicherweise gerade die Gefängnisse und lassen Gesetzesbrecher frei, um gesetzestreue Amerikaner, die sich lästigen Regierungsauflagen widersetzen, ins Gefängnis zu stecken? Historisch gesehen wurden in Ländern, in denen Kommunisten die Macht übernahmen, die gelehrten Leute – Ärzte, Anwälte, Richter, Lehrer – ins Gefängnis gesteckt oder eliminiert.

Die Globalisten warnten die Öffentlichkeit listig, sich von Papiergeld fernzuhalten, das dazu dienen könnte, COVID-19 zu übertragen. Nur wenige Amerikaner ahnten, dass dies der erste Schritt zur Abschaffung des Papiergeldes zugunsten einer digitalen Währung ist, die dann zur Kontrolle der Bevölkerung eingesetzt werden wird (keine Impfung, kein Zugriff auf Ihr digitales Konto).

Und oh, es gibt rein zufällig eine Münzknappheit, also geben Sie Ihr Glas mit Münzen bei Ihrer Bank ab. Viele Amerikaner erkennen einfach nicht, daß es sich um eine gut geplante Übernahme des Geldsystems und des Gesellschaftsvertrages zwischen der Regierung und den Menschen handelt.

Verlassen Sie sich nicht darauf, dass die US-Verfassung Sie schützt

Kommen Sie lieber nicht auf die Idee, dass die US-Verfassung Sie oder Ihre Familie schützt. Das wäre nur der Fall, nachdem eine Regierung ein Verbrechen begeht. Richter Andrew P. Napolitano wiegt sich in der Frage, ob Amerika noch eine Verfassung hat, in einer aktuellen Kolumne auf LRC.com:

„Heute werden wir von gefährlichen Männern und Frauen regiert. Denn sie haben uns die Möglichkeit genommen, persönliche Entscheidungen zu treffen, und sie haben Gewalt angewendet, um Gehorsam zu erzwingen. Indem sie das taten, haben sie nicht nur ihre Eide zur Achtung der Bill of Rights verletzt, sie begingen auch das Verbrechen, unsere Rechte aufzuheben. Durch Einsatz der Befugnisse der Landesregierungen, dies zu tun, haben sie sich zu Kandidaten für Strafverfolgungen des Bundes gemacht, sobald gesündere Tage zurückkehren.“

Jeder hat das Recht, seine eigene Realität zu schaffen

Was wir jetzt haben, ist eine Welt, in der jeder seine eigene Realität erschaffen kann. Jeder, den man nicht mag, ist ein Hitler. Es wurde schon gesagt: „Jeder hat ein Recht auf seine eigene Meinung, aber nicht auf seine eigenen Fakten“ oder seine eigene erfundene Realität. (Bernard Baruch, 1946) [Baruch war einer der einflußreichsten Banker aus den Reihen der Eliten der „Neuen Weltordnung“, Anm. d. Übersetzers]

Eine globalistische Übernahme der Welt ist im Gange. Das Kleinunternehmen ist das erste Ziel. Unser Leben und unsere Lebensgrundlagen sind bedroht. Amerikaner können sich nicht auf die Nachrichtenmedien verlassen, weil die sogenannte „vierte Gewalt“ nur ein Propagandawerkzeug ist. Nachrichtenagenturen helfen als Vermittler einer faschistischen Machtübernahme dabei, die amerikanische Regierung im Austausch für eine globale Regierung zu demontieren. Jeden Tag wird LRC.com zu einer wertvolleren Informationsquelle.

Das feindliche Lager, bestehend aus Sozialisten (gleiches Einkommen), Faschisten (die Industrie besitzt die Regierung) und Kommunisten (der Staat besitzt alles) ist mit nichts weniger als der vollständigen Übernahme der Gesellschaft (Globalismus) zufrieden. Ein Regierungsorgan für die Welt, eine Währung, kein Papiergeld, keine Geschichte, keine Religion – das wird der „Neue Grüne Deal“ sein.

Globalisten wollen das Privateigentum abschaffen

Die Globalisten wollen das Eigentum an allem abschaffen, an Unternehmen, Geld, Immobilien, Autos, sogar an Staubsaugern. Wir werden alles mieten. Die Globalisten wollen das Privateigentum und den Besitz abschaffen.

Vor über einem Jahrzehnt hat der verstorbene Walter Williams auf LRC.com geschrieben:

Ich bin mein Privateigentum und Sie sind Ihres. Wenn wir die Vorstellung akzeptieren, dass die Menschen sich selbst besitzen, dann ist es einfach herauszufinden, welche Formen des Verhaltens moralisch und unmoralisch sind. Unmoralische Handlungen sind solche, die das Selbsteigentum verletzen. Mord, Vergewaltigung, Körperverletzung und Sklaverei sind unmoralisch, weil diese Handlungen das Privateigentum verletzen. Das Gleiche gilt für Diebstahl, der im weitesten Sinne definiert ist als die Aneignung des rechtmäßigen Eigentums einer Person, um es einer anderen zu geben.

Fragen wir uns: Woher bekommt der Kongress Geld für Almosen? Eines ist sicher, es kommt nicht von der Zahnfee oder dem Weihnachtsmann, und es sind auch keine Kongressabgeordneten, die in ihre eigenen Taschen greifen. Die einzige Möglichkeit für den Kongress, einem Amerikaner einen Dollar zu geben, besteht darin, diesen Dollar zuerst durch das Steuergesetzbuch einem anderen Amerikaner wegzunehmen. Er muss einen Amerikaner zwangsweise benutzen, um einem anderen Amerikaner zu dienen. Eine Person zwangsweise zu benutzen, um einer anderen zu dienen, ist eine Möglichkeit, Sklaverei zu beschreiben. Als solches verstößt es gegen das Selbsteigentum.

Wenn die Prinzipien des Selbsteigentums berücksichtigt werden, verletzen zwei Drittel bis drei Viertel dessen, was der Kongress tut, diese Prinzipien in dem einen oder anderen Maße sowie die Verfassung, von der sie geschworen haben, sie zu wahren und zu verteidigen.

Unter einer globalistischen Agenda muss der soziale Vertrag, den die Regierung mit ihren Bürgern hat, ausgelöscht werden, mit Ausnahme von 14 Billionen Dollar an Reparationen für die Familien des Sklavenhandels in der Zeit des Bürgerkriegs. Das BIP wird nun aus einem garantierten Einkommen bestehen. Vollbeschäftigung wird erreicht werden, indem alles vermietet wird – Autos, Häuser, Möbel, Staubsauger, Rasenmäher. Fleisch zum Abendessen wird eine begrenzte Delikatesse werden (aber das wird zu massiven Ernährungsmängeln an Zink, Eisen, Vitamin B12 und Omega-3-Ölen führen).

Wir kämpfen mit einem neuen Lexikon. Nicht Orwells 1984-„Newspeak“, „Doublethink“, „Thoughtcrime“, „Ungood“, „Unperson“ und „Oligarchy“, sondern das neue Vokabular der politischen Linken: „Woke“, „Social Warriors“, „Safe Spaces“.

Nutzen Sie Ihre Phantasie und üben Sie den verdeckten Widerstand

Die Pläne des Feindes vereiteln: Ein Vorfall in einem Restaurant in Südkalifornien

Ein ungenanntes Restaurant in Südkalifornien erhielt den Tipp, dass Gesundheitsinspektoren auf dem Weg zu ihnen waren. Also baten sie ihre Kunden, sich von ihren Mahlzeiten zu entfernen und auf den Parkplatz hinter dem Restaurant zu gehen, während ihre Teller mit den Speisen von den Tischen geräumt wurden. Die Kunden kauerten schweigend. Als die Inspektoren eintrafen, war das Restaurant leer. Die Gesundheitsbehörde konnte kein Bußgeld verhängen. Die Gesundheits-Gestapo wurde vereitelt. Nachdem die Behörden gegangen waren, nahmen alle ihre Mahlzeiten wieder auf.

Nutzen Sie die Lektion von Gideon: Wenden Sie die Waffen des Feindes gegen ihn selbst

Der große Kriegsstratege Sun Tzu sagte: „Alle Kriegsführung ist Tarnung.“ „Lass deine Pläne dunkel und undurchdringlich wie die Nacht sein.“ „Inmitten des Chaos liegt die Gelegenheit.“ „Siegreiche Krieger gewinnen zuerst und ziehen dann in den Krieg, während besiegte Krieger zuerst in den Krieg ziehen und dann versuchen zu gewinnen.“

Die biblische Lektion von Gideon, einem militärischen Führer, Richter und Propheten, ist in den Kapiteln 6-7-8 im Buch der Richter archiviert. Gideon kundschaftete zunächst heimlich die Streitkräfte der Midianiter aus, die ihm zahlenmäßig überlegen waren. Er reduzierte seine Armee auf die Soldaten, die in einer Schlacht nicht zurückweichen würden. Dann überlistete er das feindliche Lager, sodass es dachte, Gideons Truppen hätten ihr Lager umzingelt, und in der stockfinsteren Nacht töteten die Midianiter, die Freund und Feind nicht mehr unterscheiden konnten, ihre eigenen Männer.

„Black Lives Matter“ benutzt das gleiche Prinzip: Amerikaner gegen Amerikaner aufzubringen. Entlarven Sie die Globalisten als das, was sie wirklich sind: unmoralische Schurken. Die Globalisten sind Kriminelle. Richten Sie die selbstgerechten Globalisten gegen sich selbst.

Sei clever: das große „Hatschi“

Als die Reden, die bei einer Abschlussfeier der Universität von Maryland gehalten werden sollten, bestimmten Richtlinien folgen mussten und keine göttliche Führung erwähnen durften, nahmen die Studenten die Sache selbst in die Hand. Der letzte Student, der sprach, ging stolz zum Mikrofon und blieb stehen. Dann passierte es. Alle Abschlussschüler niesten gleichzeitig. Der Schülersprecher schaute dann ins Publikum und sagte: „Gott segne euch.“ Unter dem Beifall des Publikums. Die Lektion: Sei clever.

1 thought on “Dies sind herausfordernde Zeiten für die Seelen der Menschen – LewRockwell.com

Schreibe einen Kommentar