September 28, 2021

Kissinger & Schmidt: Trilaterale Kommissare verkünden „unsere menschliche Zukunft“ – Patrick M. Wood

Warnung: Ihre Wahrnehmung der Realität wird sich bald ändern. Zwei der prominentesten Mitglieder der Trilateralen Kommission, Henry Kissinger und Eric Schmidt, haben sich zusammengetan, um ein aufschlussreiches Buch zu schreiben: „The Age of A.I. And Our Human Future“.

Quelle: Kissinger & Schmidt: Trilateral Commissioners Declare „Our Human Future“

Mit 97 Jahren ist Kissinger das älteste Gründungsmitglied der 1973 gegründeten Trilateralen Kommission. Er war die rechte Hand von David Rockefeller, der die transformative Gruppe zusammen mit Zbigniew Brzezinski gegründet hat.

Eric Schmidt erklomm den elitären Gipfel als CEO von Google und dann als Vorsitzender der Muttergesellschaft Alphabet. Er hat wahrscheinlich mehr als jeder andere Mensch für die Entwicklung und Förderung der künstlichen Intelligenz getan. Schmidt war es auch, der 2013 den Futuristen und Schöpfer der Singularitätstheorie, Ray Kurzweil, als Leiter der Technikabteilung bei Google einstellte.

Laut der Beschreibung des Buches bei Amazon

[kommen] drei unserer versiertesten und tiefgründigsten Denker zusammen, um die künstliche Intelligenz (KI) und die Art und Weise zu erforschen, wie sie die menschliche Gesellschaft verändert – und was dies für uns alle bedeutet. Eine künstliche Intelligenz hat gelernt, Schach zu gewinnen, indem sie Züge machte, die sich menschliche Großmeister nie hätten ausdenken können. Eine andere KI entdeckte ein neues Antibiotikum, indem sie molekulare Eigenschaften analysierte, die menschliche Wissenschaftler nicht verstanden. Jetzt besiegen KI-gesteuerte Jets erfahrene menschliche Piloten in simulierten Luftkämpfen. Die künstliche Intelligenz hält Einzug in die Suche, das Streaming, die Medizin, die Bildung und viele andere Bereiche und verändert damit die Art und Weise, wie die Menschen die Realität erleben. In „The Age of A.I.“ haben sich drei führende Denker zusammengetan, um zu erörtern, wie KI unser Verhältnis zu Wissen, Politik und der Gesellschaft, in der wir leben, verändern wird. „The Age of A.I.“ ist ein unverzichtbarer Wegweiser für unsere Gegenwart und unsere Zukunft – eine Ära, wie es sie noch nie zuvor gegeben hat.

Wie ich im Laufe der Jahre in meinen Büchern ausführlich geschrieben habe, ist die Trilaterale Kommission die Quelle der modernen Globalisierung und Technokratie. Das soll nicht heißen, dass nicht auch andere Individuen und Gruppen schon Jahrzehnte vorher von einer Neuen Weltordnung geträumt haben, aber es waren die Trilaterale Kommission und ihre elitären Mitglieder, die das tatsächlich durchgesetzt haben!

Im Jahr 2919 veröffentlichte „Newsweek“ einen Artikel, in dem es hieß: „Schmidt hat sich behutsam als Erbe Kissingers in Szene gesetzt und hat die letzten Konferenzen mit Google-Führungskräften bevölkert.“

Mit der Veröffentlichung dieses neuen Buches wissen wir nun, dass Kissinger seinen auserwählten Erben offiziell unterstützt hat.

Außerdem haben sie dargelegt, wie sie sich unsere Zukunft vorstellen. Was sie von anderen Träumern unterscheidet, ist die Tatsache, dass sie gemeinsam die Macht haben, sie zu verwirklichen.

Schreibe einen Kommentar