Mai 26, 2022

Madeleine Albright über Hunderttausende tote irakische Kinder – „Ja, ich denke, das war es wert“ – Kein Nachruf

Quelle: Madeleine Albright †: Die Eindämmung von Diktaturen war ihr Lebensthema – WELT

US-Journalistin Lesley Stahl frage in der bekannten Reportagesendung „60 Minutes“ am 12.5.1996 Madeleine Albright, US-Außenministerin in der Clinton-Regierung, bezüglich der US-Sanktionen gegen den Irak: „Wir haben gehört, dass eine halbe Million Kinder gestorben sind. Ich meine, das sind mehr Kinder., als in Hiroshima starben. Und, naja, meinen Sie, das ist es wert?“

Madeleine Albright antwortete: „Ich denke, es ist eine sehr schwierige Entscheidung, aber der Preis – wir denken, das ist es wert.“

Schreibe einen Kommentar