Oktober 5, 2022

Die Kontrolleure von Geld, Energie und Nahrungsmitteln werden die Welt kontrollieren: Können Sie „Covid-“ und „Ukraine-Falschflaggen“ buchstabieren? – Gary D. Barnett

„Wer die Lebensmittelversorgung kontrolliert, kontrolliert die Menschen; wer die Energie kontrolliert, kann ganze Kontinente kontrollieren; wer das Geld kontrolliert, kann die Welt kontrollieren.“ (dieses Zitat wird Henry Kissinger zugeschrieben)

Quelle: The Controllers of Money, Energy, and Food, Will Control the World: Can You Say ‘Covid’ and Ukraine False Flags? – LewRockwell LewRockwell.com

Es ist am besten, diesen Beitrag mit der Tatsache einzuleiten, dass der „Covid“-Betrug nicht vorbei ist und nicht dauerhaft verschwunden ist. Tatsächlich sind die meisten Punkte der „Covid“-Agenda immer noch in Kraft, auch wenn die Lockdowns vorübergehend vorbei sind, die meisten verbliebenen Geschäfte vorübergehend geöffnet sind und das Tragen von Masken größtenteils nicht von jeder Regierungsbehörde und Bürokratie vorgeschrieben ist. Aber was ist mit gefälschten „Fällen“, was mit giftigen Biowaffen-Injektionen, was mit Reisebeschränkungen und -verboten, was mit Identifizierungstechnologie, was mit Verfolgung, Rückverfolgung und Tests und was mit der grassierenden Inflation aufgrund dieser und anderer Formen der Manipulation?

Die „Covid“-Agenda war und ist ein wichtiger Teil dessen, was in dem, was als Dritter Weltkrieg bezeichnet werden sollte, geschieht. Aber bedenken Sie, dass dies nur ein Teil des Komplotts ist, das meiner Meinung nach als ein Krieg gegen alle Menschen durch ihre eigenen Regierungen und nicht als ein heißer Krieg mit tödlichen Waffen gegen einen fabrizierten feindlichen Staat umrissen werden sollte. Deshalb sollte jede neue angebliche Bedrohung zunächst einmal nicht geglaubt werden, denn wenn man sich auf ein staatliches Narrativ einlässt, führt dies zwangsläufig zu einer Voreingenommenheit gegenüber der Wahrheit zugunsten eines vorherbestimmten Ergebnisses, das von denjenigen in Gang gesetzt wurde, die versuchen, die Masse zu manipulieren. Die Absprache zwischen den USA und der Ukraine, die als Krieg Russlands gegen die Ukraine bezeichnet wird, ist ein perfektes Beispiel für diese Strategie.

Nichts sollte als singulär oder als einzigartige Situation oder Bedrohung betrachtet werden, da alles Teil desselben Plans ist, der von derselben Agenda gesteuert wird, und alles ist in demselben Krieg gegen uns alle durch kollaborierende Nationalstaaten miteinander verbunden. Obwohl jede Nation zur Zeit gegen ihre eigenen Bürger Krieg führt, handelt es sich um eine globale Anstrengung, die nicht individuell strukturiert ist, sondern planmäßig unabhängig reagiert, wobei die oberste Ebene der Mächtigsten die Fäden der Marionetten der politischen Klasse weltweit kontrolliert. Die USA stehen derzeit sicherlich an der Spitze dieser Machtpyramide, aber das könnte sich dramatisch ändern, da das angestrebte chinesische Modell es anderen Akteuren ermöglichen wird, einen Platz am Tisch der Meisterklasse zu erhalten, die versucht, über das neue System zu herrschen, das heute aufgebaut wird.

Sobald dieses neue Paradigma vollendet ist, werden diejenigen, die Geld, Energie und Nahrungsmittel kontrollieren, die Welt beherrschen. Das ist das angestrebte Endspiel, und jedes Teil des Puzzles, das heute an seinen Platz gesetzt wird, unterstützt die Übernahme-Agenda. Nichts ist getrennt, nichts ist zufällig; alles ist ein Rädchen im Getriebe der Planer dieser globalen Übernahme. Es ist notwendig zu verstehen, dass dies ein Krieg gegen uns alle ist und dass dieser Krieg von Lügen, Betrug, Propaganda, psychologischer Manipulation und Trickserei getragen wird. Jede neue vermeintliche Bedrohung ist nur eine weitere Illusion, die darauf abzielt, so viele Menschen wie möglich zu spalten und abzulenken, damit die Pläne des Staates ohne großen Widerstand vorangetrieben werden können.

Der „Russland/Ukraine-Krieg“ unter falscher Flagge war nur das jüngste Beispiel für die Strategie der Spaltung und Ablenkung, und sie hat perfekt funktioniert. Über Nacht wurde das tödliche „Covid“-Narrativ außer Kraft gesetzt, da die Bedrohung durch Russland wieder in den Mittelpunkt rückte. Die USA bedienten sich des gleichen alten Dramas mit einem „unschuldigen“ Opfer, das von einer schurkischen Supermacht angegriffen wurde, um die unwissende Öffentlichkeit in Angst und Schrecken zu versetzen. Es wurde nicht nur als Angriff auf unschuldige Ukrainer durch einen blutrünstigen Tyrannen dargestellt, um die Herzen der Unwissenden zu gewinnen, sondern auch, um die Massen in Angst und Schrecken zu versetzen, dass eine nukleare Vernichtung jederzeit möglich sei. Dies war der neue „Kriecht unter euren Schreibtisch, um euch in Sicherheit zu bringen“-Moment, und vertraut darauf, dass der Staat euch vor „drohendem“ Terror schützt. Das alles ist eine Täuschung.

Eigentlich war es noch viel schlimmer als das, was ich gerade beschrieben habe, denn dieses eine vorgetäuschte Ereignis wurde auch als Sprungbrett genutzt, um die weltweite Lebensmittelversorgung und -verteilung zu stören. Es wurde auch benutzt, um den Energiefluss aufgrund der im Voraus geplanten Sanktionen gegen Russland zu unterbrechen, was zu einem Chaos auf den Energiemärkten, höheren Preisen und Panik in der Öffentlichkeit führen sollte. Vor allem aber wird es eingesetzt, um den Weg für eine bargeldlose Gesellschaft zu ebnen, die von einem globalen, von der Zentralbank kontrollierten digitalen Geldsystem abhängt, in dem jede Transaktion vollständig überwacht, kontrolliert, eingeschränkt oder per Staatsdekret abgeschafft werden kann, wie es erst kürzlich im kommunistischen Staat Kanada geschehen ist.

Lebensmittel sind natürlich für jeden lebenswichtig, ebenso wie Energie, aber die Kontrolle des Geldes ist der Dreh- und Angelpunkt bei allen Bemühungen, die Welt zu kontrollieren. Der Ukraine-Schwindel hilft der herrschenden Klasse, all diese Ziele auf einmal zu erreichen, so dass diese riesige Verschwörung in Windeseile voranschreiten kann.

Wenn die Versorgungsleitungen stillgelegt werden, die Nahrungsmittelproduktion und -verteilung durch staatliche Maßnahmen absichtlich behindert wird und die Preise auf ein für die meisten unvorstellbares Niveau steigen, wird es zu Krankheit, Hunger, Armut, Verhungern und Tod kommen. Das „Ukraine-Alibi“ wird für all dies verantwortlich gemacht, und die Akzeptanz dieser Lüge durch die Massen wird genau das bewirken, was die kontrollierende Klasse anstrebt. Ohne eine angemessene Versorgung mit Lebensmitteln werden die Preise steigen, und bei Lebensmittelknappheit wird das Chaos die Oberhand gewinnen, was Panik und Angst auslöst, die Feinde des Volkes sind, aber ein Segen für die herrschenden Staatsschurken. Eine schwache, unwissende und gehirngewaschene Gesellschaft ist einfach ein Bonbon für die „Elite“-Klasse der Herrschenden, der Regierungen, des großen Banken-Establishments, der riesigen Konzerne und der medizinischen und technologischen Mächte. Inmitten all dieses vom Terror gesteuerten Wahnsinns liegt der Schlüssel zur globalen Vorherrschaft, nämlich die Kontrolle des Geldes aus einer zentralisierten Bankquelle.

Der so genannte Krieg in der Ukraine und die massiven Währungssanktionen gegen Russland, seine Verbündeten und andere Teile der Welt werden genutzt, um ein Pandämonium auf den Geld- und Finanzmärkten zu fördern. Mehrere Länder suchen nach alternativen Abwicklungsmöglichkeiten, da das finanzielle Chaos anhält. Aber dieses Chaos war geplant und daher beabsichtigt, da es die Geldmärkte weltweit durcheinanderbringt. So können die Pläne der Globalisten erfüllt werden, und die Umstellung auf ein von den Zentralbanken kontrolliertes Geldsystem ist bereits in vollem Gange. Jeder neue „Notfall“ trägt dazu bei, eine totalitäre Politik einzuleiten, die darauf abzielt, die einzelnen derzeitigen nationalstaatlichen Systeme in eine globale, von oben nach unten kontrollierte digitale Fiat-Infrastruktur umzustrukturieren, die als eine einzige zentralisierte Weltmacht fungieren kann – meist verborgen vor den Augen der Massen.

Um die Menschen bei der Stange zu halten und damit sie dem treu bleiben, was sie als „ihre Nation“ betrachten, muss eine vorgetäuschte souveräne Struktur aufrechterhalten werden. Jede Zentralbank wird ihre eigene digitale Währung haben, aber die tatsächliche globalistische Kontrolle wird in den Händen der Zentralbanken liegen, wobei die meisten wichtigen Transaktionen über eine zentrale Clearingstelle abgewickelt werden, wenn man so will, wo die Gesamtdominanz in den Händen eines internationalen Zentralbankensystems liegt – das an der Spitze der Machtpyramide sitzt. Schließlich ermöglicht die Kontrolle über das Geld die Kontrolle über die Welt.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt erforschen und „erwägen“ weit über 80 % aller Zentralbanken die Einführung einer digitalen Zentralbankwährung (CBDC), und viele haben bereits laufende Pilotprogramme oder die Einführung einer so genannten staatlich kontrollierten digitalen Fiat-Währung abgeschlossen. Dies ist insofern verblüffend, als diese Bemühungen schon vor den „Covid“- oder Ukraine-Falschmeldungen im Gange waren. Diese inszenierten Ereignisse sollen die Weltwirtschaft stören und großen finanziellen Schaden anrichten, während sie die derzeitigen Geldsysteme so weit untergraben, dass die beherrschte proletarische Klasse massenhaft nach einer Befreiung von den monetären Risiken schreit. Dies kann wiederum nur zu einer freiwilligen Akzeptanz einer zentral gesteuerten digitalen Gesellschaft durch die Massen führen, die vorgibt, alle vor monetären Schäden zu schützen. Dies ist natürlich eine weitere böse Umkehrung der Realität und wird in der Tat zur Zerstörung dessen führen, was fälschlicherweise als „echtes“ Geld angesehen wird – zugunsten eines global kontrollierten Systems.

Dies wird natürlich auch zu sozialen Kreditsystemen wie in China führen, zu einem universellen Einkommen, das vollständig von global regierenden Marionetten kontrolliert wird, zu nationalen und internationalen Überwachungspässen, zu einer neuen universellen Tracking- und Tracing-Technologie, die alle auf einem autokratischen Ein-Welt-Betriebsmodell in einem autoritären System von oben nach unten beruhen. Auch wenn jedes Land bis zu einem gewissen Grad souverän zu sein scheint und es wahrscheinlich einzelne Zentralbankwährungen geben wird, werden alle effektiv von einem zentralen Ort aus von den mächtigsten Technokraten kontrolliert werden.

Eine bargeldlose Gesellschaft steht vor der Tür, und das würde die Versklavung aller unter der Herrschaft der sehr mächtigen Wenigen garantieren. Die Kontrolle der Lebensmittel, der Lebensmittelqualität, der Lebensmittelproduktion und -verteilung, die Kontrolle der Energie und schließlich die Kontrolle des Geldes sind alle miteinander verbunden. Jedes System wird als gescheitert erklärt werden, so dass ein neues System, ein großer Reset, wie er vom Weltwirtschaftsforum beschrieben wird, zur Kontrolle aller lebenswichtigen Funktionen der Welt führen würde. Freiheit könnte in einem solchen System niemals existieren.

Hüten Sie sich vor jeder neuen falschen Warnung, vor jedem vom Staat ausgerufenen Notstand, vor jeder Kriegsdrohung, vor jeder Medienverlautbarung und vor der zentralisierten digitalen Geldübernahme, die als einzige Möglichkeit verkauft werden wird, die Massen vor wirtschaftlichem Schaden zu schützen. Betrachten Sie jede Äußerung der Regierung und des Mainstreams als nichts weiter als finstere Propaganda, denn die absichtliche Zerstörung von Geld und Wirtschaft wird von denselben Herrschern absichtlich herbeigeführt, die vorgeben, Ihre Retter zu sein.

Verweise und weiterführende Links

Do not go to sleep: this is not the end of ‘covid’

What will you do when there is no food?

The race to central bank digital money is on!

80% of all central banks are researching CBDC

Political sanctions and the destruction of the dollar

Sanctions imposed on Russia over Ukraine

Today’s central bank currency status

Guide to new digital economy

The multiple CBDC bridge: A wholesale central bank digital currency

The potential Orwellian horror of digital currencies

Schreibe einen Kommentar