November 28, 2022

Die „Wissenschaftliche Diktatur“ naht – und die wahren Folgen sind längst klar

„Die Ampel will ab 2025 die Wärmepumpe quasi vorschreiben, Brüssel zwingt Eigentümer praktisch zur Sanierung. Klimaschutz ist wichtig, doch Wohnen ist ein sensibles und emotionales Thema. Ohne ausreichend Feingefühl riskiert die Politik die soziale Spaltung.“

Quelle: Die Wärmepumpe für alle naht – und die wahren Folgen macht sich keiner klar – WELT

Da wir heute Sonntag haben, bleibe ich ganz lieb und friedlich. Zumal es bei diesem Artikel ohnehin keinen Grund gibt, böse Worte zu verlieren, denn Autor Michael Höfling – in diesem Kontext auf beinahe tragikomische Weise ein sehr passender Name – zeigt durchaus gute Ansätze.

Er erkennt richtig, daß das Politbüro der E-UdSSR bzw. Sowjetunion 2.0, also Brüssel, Eigentümer in totalitärer Manier zwingen will. Auch versteht er, daß dies die „soziale Spaltung“ riskiert. Nur scheint er sich leider noch nicht bewußt zu sein, daß diese Spaltung politisch gewollt, also keineswegs einem Mangel an „Feingefühl“, Voraussicht oder sozialer Umsichtigkeit geschuldet ist, und zweitens es eben solche Maßnahmen sind, die die von Insider Huxley angekündigte „Wissenschaftliche Diktatur“ einläuten sollen.

Denn eine offene, unverhohlene Diktatur läßt sich nicht einfach so errichten. Ergo und wie ich bereits ermüdend oft erläutert habe, muß man sie als „Wohltat“ tarnen, als „Sorge“ um was auch immer – in diesem Fall um die Umwelt. In Wahrheit verbirgt sich dahinter eine Agenda der vorsätzlichen ökonomischen Prekarisierung. Es kann sicher nicht schaden, die berühmten, heuer aber wohl leider weithin vergessenen Worte Huxleys noch einmal zu wiederholen (Hervorhebungen durch mich):

„Es wird in der nächsten Generation oder so eine pharmakologische Methode geben, um die Menschen dazu zu bringen, ihre Knechtschaft zu lieben, und sozusagen eine Diktatur ohne Tränen zu produzieren, eine Art schmerzloses Konzentrationslager für ganze Gesellschaften zu produzieren, so dass die Menschen tatsächlich ihrer Freiheiten beraubt werden, es aber eher genießen, weil sie durch Propaganda oder Gehirnwäsche oder durch pharmakologische Methoden verstärkte Gehirnwäsche von jeglichem Wunsch nach Rebellion abgelenkt werden. Und das scheint die endgültige Revolution zu sein.Quelle

Er sagte außerdem:

„Heute stehen wir, glaube ich, vor dem, was man die ultimative Revolution nennen könnte, die letzte Revolution, bei der der Mensch direkt auf den Geist-Körper seiner Mitmenschen einwirken kann … wir sind dabei, eine ganze Reihe von Techniken zu entwickeln, die es der kontrollierenden Oligarchie, die es immer gegeben hat und vermutlich immer geben wird, ermöglichen, die Menschen dazu zu bringen, ihre Knechtschaft zu lieben. Das ist, wie mir scheint, das Nonplusultra bösartiger Revolutionen, wenn man so will, und das ist ein Problem, das mich seit vielen Jahren interessiert und über das ich vor dreißig Jahren eine Fabel geschrieben habe, Brave New World, eine Darstellung der Gesellschaft, die alle verfügbaren Mittel und einige der Mittel, die ich für möglich hielt, einsetzt, um vor allem die Bevölkerung zu standardisieren, unangenehme menschliche Unterschiede auszubügeln, um, sagen wir, massenhaft produzierte Modelle von Menschen zu schaffen, die in einer Art wissenschaftlichem Kastensystem geordnet sind.“

Was der geneigte Leser in diesem historisch bedeutsamen Moment erleben darf, ist die Errichtung genau dieses „wissenschaftlichen Kastensystems“, dieser „wissenschaftlichen Diktatur“. In diesem Fall unter dem Vorwand des „Klimaschutzes“, also zum „Wohle des Planeten“. Sprich: „Klimaschutz“ muß, welch Wunder, global sein, d.h. er erfordert eine globale Instanz, eine „Global Governance„, um die Einhaltung der „Regeln“ zum „Schutz“ der Umwelt einzuhalten. Leser meiner Webseite wissen, daß denjenigen Machteliten, die genau diese Propaganda massiv vorantreiben, auch die größten Umweltverschmutzerkonzerne der Welt gehören … so funktioniert diese „dialektische Methode“ nunmal. Erzeuge ein Problem und biete dann die „Lösung“ – deine Lösung, eine, die in deinem Macht- und Herrschaftsinteresse liegt – gleich selber an …

Ich empfehle dazu auch folgende Artikel:

„Die Übernahme der Natur durch die Wall Street schreitet mit der Einführung einer neuen Anlageklasse voran – Whitney Webb“

„UN-unterstützte Banker-Allianz kündigt „grünen“ Plan zur Umgestaltung des globalen Finanzsystems an – Whitney Webb“

„Klima ist das neue Covid – Kit Knightly“

Die Covid-getriebene globale Übernahme enthüllt die wahre Bedrohung durch die erfundene „Klimawandel“-Agenda – Gary D. Barnett“

„Der IPCC-Bericht und die Umstellung von Covid auf Klima – Kit Knightly“

„Doug Casey darüber, wie COVID-Lockdowns in Klima-Lockdowns übergehen werden“

„Der Betrug des Klimawandels und der Drang nach Kontrolle – American Policy Center“

„COP26 und die Ökologisierung des Christentums durch Papst Franziskus – Matthew J.L. Ehret“

„Warum sich die COP26 weigerte, sich mit geplanter Obsoleszenz zu befassen – Joaquin Flores“

Schreibe einen Kommentar