Sie haben nun einige Informationen über den Orden der Illuminaten und ihre Zielsetzungen – basierend auf den Darstellungen John Robinsons, die natürlich auch nicht pures Gold sein müssen. Es gibt andere, denen zufolge es sich um eine von aufklärerischem Geist beseelte Geheimgsellschaft gehandelt haben soll, die aufgrund rabiater politischer Verfolgung sowieRead More →

Kurzer Einschub: Erinnern Sie sich an das „Glaubensbekenntnis von Cecil Rhodes“? Darin hieß es: „Heute, als Mitglied des Freimaurer-Ordens, betrachte ich den Reichtum, die Macht und den Einfluß, den sie besitzen, denke über ihre Zeremonien nach und frage mich, wie eine so große Zahl von Menschen sich Ritualen hingeben kann,Read More →

Zurück zu John Robinson. Nach eigener Aussage wurde ihm ein Kästchen mit wertvollen Schriften anvertraut. Zunächst habe er sein Versprechen gehalten, es nicht zu öffnen, sondern sicher zu verwahren, bis es zurückgefordert würde. Nach ca. zehn Jahren lief er dem Eigentümer der Box in Edinburgh wieder über den Weg, derRead More →

Der Orden der Illuminaten – Versuch einer Annäherung „Es war nicht meine Absicht anzuzweifeln, die Doktrinen der Illuminaten und die Prinzipien des Jakobinismus hätten sich nicht in den Vereinigten Staaten ausgebreitet. Im Gegenteil, niemand ist zufriedener damit, als ich es bin. Was ich vermitteln wollte, war, daß ich nicht glaube,Read More →

Wie ich in meinem Artikel zu den historischen Wurzeln des heutigen Bildungssystems im Zusammenhang mit einem Zitat aus einem Buch des amerikanischen Historikers Antony C. Sutton bereits angekündigt hatte, möchte mich in dieser bescheidenen Reihe dem Orden der „Illuminaten“ widmen, um den sich auch heute noch viele Gerüchte, Sagen undRead More →

Noch nie war die Lage der EU so verfahren wie heute. Durchtauchen und auf bessere Zeiten hoffen, das ist noch das beste Szenario für Optimisten. Und auch das einzige. Quelle: Europäische Union: Gerade noch zu retten | ZEIT ONLINE Robert Misik, Autor des Buches „Kaputtalismus – Wird der Kapitalismus sterben, und wennRead More →

Quelle: Pixabay. Freie kommerzielle Nutzung.

Es betrifft nicht nur Kinder von Alleinerziehenden: Auch Kinder von Eltern, bei denen nur der Vater arbeitet, sind häufiger von Armut bedroht. Ein Gehalt reicht oft nicht mehr aus, zeigt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung. Quelle: Bertelsmann-Studie: Kinderarmut hängt stark von Berufstätigkeit der Mütter ab – SPIEGEL ONLINE Das ist ja seltsam.Read More →

Die USA wollen nach ihrem Austritt aus dem Atomabkommen mit dem Iran dem Land mit einem Total-Embargo beim Öl die wichtigste Einnahmequelle nehmen. Wer sich nicht daran halte, müsse mit Sanktionen rechnen. Quelle: Sanktionen: USA verlangen weltweiten Import-Stopp für iranisches Öl – WELT Verzeihen Sie bitte, wenn ich als leidgeprüfterRead More →

Quelle: corbettreport.com

Eine der zentralen Figuren in der Entstehung des Fed-Systems war ein Mann namens Colonel Edward Mandell House, der als engster Berater von Woodrow Wilson galt, ja, manchen sogar als der eigentliche Strippenzieher und „Einflüsterer“ Wilsons. Er kann außerdem als „Botenjunge“ (Sutton) der Geheimgesellschaft „Skull & Bones“ angesehen werden, deren MitgliederRead More →

Quelle: corbettreport.com

In dieser Reihe werde ich etwas ausführlicher auf die Entstehungshintergründe, Geschichte und Funktion der „Federal Reserve Bank of America“ eingehen, da sie bis heute leider immer noch weitestgehend unbekannt und unverstanden sind. Die Federal Reserve, oft als „Fed“ abgekürzt, ist eine Zentralbank mit Geldschöpfungsmonopol. Da ich in meinem Buch „Revision!“Read More →

Zu Beginn des sechsten Teiles eine knappe Zusammenfassung des bisher Zusammengetragenen und der „Dialektischen Methode“ in möglichst einfachen Worten: Eine im Vergleich zur Gesamtbevölkerung verschwindend kleine Machtelite möchte den „Massen“ ihren Willen aufzwingen. Diese sollten nach Möglichkeit „nicht verstehen, was geschieht“. Sie möchte, daß sich die Welt in der vonRead More →

Der US-Präsident hat sich als so brutal erwiesen wie von seinen Gegnern befürchtet. Das zeigt sein sadistischer Umgang mit Migrantenfamilien. Auch wenn er gezwungen wurde, zurückzurudern: Trump plant den Weg in eine „Führerdemokratie“. Quelle: Trennung von Migrantenfamilien: In Donald Trumps Welt gilt Mitleid als Schwäche – WELT Der Hannes malRead More →