Anmeldung Die meisten Leute glauben, daß, wenn sie ein neues Auto kaufen, dieses anmelden müssen (in Britannien bei der Firma, die als „Driver and Vehicle Licensing Agency“ bekannt ist). Was sehr wenigen Leute bewusst ist, ist die Tatsache, daß dieser Akt des Anmeldens das Eigentumsrecht am Fahrzeug von Ihnen, demRead More →

Die Buchführung Dieser nächste Teil der Informationen ist vielleicht ein wenig schwierig zuverstehen. Wenn ein Unternehmen geleitet wird, werden die Konten geführt als Geld, das hereinkommt und herausgeht. Für eine Bank heißt das Geld, das hereinkommt, „Kredit“ und das Geld, das rausgeht,„Debit“ . Das Ziel sollte sein, dass beide WerteRead More →

Mit „Schulden“ umgehen Wegen des sehr hohen Prozentsatz an Geldes, das der gewöhnlichen Person weggenommen wird, ist es nicht ungewöhnlich, daß man mit etwas endet, was wie „Schulden“ aussieht. Die meisten Leute machen sich über den Kontoauszug Sorgen, der Ihnen sagt, wieviel sie schulden sollen, und machen endlose Rechnungen, obRead More →

Diese sind: Sie dürfen niemanden verletzen oder töten. Sie dürfen nicht stehlen oder fremdes Eigentum beschädigen. Sie müssen in Ihren Verhandlungen ehrlich sein und dürfen niemanden betrügen. Diese resultieren aus beigelegten Streitigkeiten unter der Benutzung des gesunden Menschenverstandes und durch die Meinung gewöhnlicher Leute. Das sind die einzigen Einschränkungen für Sie.Read More →

Dies ist eine leicht gekürzte Übersetzung des Artikels „Meet Your Strawman“ von Patrick James Kelly, der die momentane, rechtliche Situation im Vereinigten Königreich (UK) beleuchtet. Ich habe zu den einzelnen Punkten Ergänzungen und Unterschiede zur Situation in Deutschland, soweit sie mir bekannt sind, hinzufügt. Diese ergänzenden Kommentare sind durch einen gelbenRead More →

Eine wirtschaftsphilosophische Betrachtung des Menschen und seines unausgeschöpften Wirkungspotentials im fiduziar-lizenzierten Glücksspielsystem. Vortrag von Rob E. Sziber über das Wesen des Strohmannes und wie wir wieder Kontrolle über ihn erlangen. UCC § 3-104 Enthält das Dokument eine Verpflichtung, dann ist es ein WechselEngl: Bill of ExchangeForderung auf Austausch OGH EntscheidRead More →

Eine wirtschaftsphilosophische Betrachtung des Menschen und seines unausgeschöpften Wirkungspotentials im fiduziar-lizenzierten Glücksspielsystem. Vortrag von Rob E. Sziber über das Wesen des Strohmannes und wie wir wieder Kontrolle über ihn erlangen. UCC Artikel 3 – 106 Artikel 3 – 106 Bestimmte Geldsumme(1) Die zu zahlende Summe ist eine bestimmte Summe auchRead More →

Eine wirtschaftsphilosophische Betrachtung des Menschen und seines unausgeschöpften Wirkungspotentials im fiduziar-lizenzierten Glücksspielsystem. Vortrag von Rob E. Sziber über das Wesen des Strohmannes und wie wir wieder Kontrolle über ihn erlangen. Fraktionales Reservewährungssystem Dollar – westliches Wirtschaftssystem 1666 – Cestui Que Vie Act durch englisches Parlament. 1871 – Gründung v. WashingtonRead More →

Eine wirtschaftsphilosophische Betrachtung des Menschen und seines unausgeschöpften Wirkungspotentials im fiduziar-lizenzierten Glücksspielsystem. Vortrag von Rob E. Sziber über das Wesen des Strohmannes und wie wir wieder Kontrolle über ihn erlangen. Ein Treuhandverhältnis (kurz Treuhand) zwischen zwei oder mehreren Personen liegt dann vor, wenn eine volle Rechtsmacht „zu treuen Händen“ vomRead More →

Quelle: The Costs of 9/11 – LewRockwell Deutsche Übersetzung des Kommentars von Dr. Paul Craig Roberts durch Axel B.C. Krauss.  Dies ist der 17. Jahrestag von 9/11. Durch die Jahre hat eine große Zahl von Experten überzeugend dargelegt, daß die offizielle Schilderung der Regierung falsch ist. Jedes Jahr glauben immerRead More →

Über kein Ereignis der Weltgeschichte werden mehr Lügen verbreitet als über die Terroranschläge auf New York am 11. September 2001. Egal, wie viele Fakten dagegen sprechen – sie bleiben lebendig. Quelle: Anschlag auf World Trade Center: Die grotesken Verschwörungstheorien zu 9/11 – WELT Zumindest in einem Punkt hat Kellerhof völligRead More →