Juni 13, 2024

Der päpstliche Ritterorden, dem Markus Krall angehört, will Eurasien? – Alexander Benesch

0

Den ganzen Artikel bitte hier lesen: Der päpstliche Ritterorden, dem Markus Krall angehört, will Eurasien? | Recentr

Auszug:

Der österreichische Forscher Claus Oberhauser veröffentlichte vor wenigen Jahr eine Studie über den britischen Agenten Alexander Horn, der während und nach der Französischen Revolution diverse Missionen erfüllte und dabei Hilfe erhielt von der Adelsfamilie von Thurn und Taxis. Es ging auch darum, erzkonservative Verschwörungspropaganda zu verbreiten, um in Frankreich möglichst viel Bürgerkrieg auszulösen. Nach verdeckter Hilfe durch britische Geheimdienste für die französischen Revolutionäre verbreitete man nach der Revolution Bestseller-Verschwörungsbücher von Autoren wie Robison, Barruel und Starck, um die Revolution als satanisches Werk von Anarchisten zu brandmarken und eine Rückkehr zur Monarchie zu fordern. […] Es gibt eine Reihe von Organisationen und auch die alte Familienbande der Oldenburger und der russischen Zarenfamilie wird immer wieder betont. Es waren aber adelige Netzwerke, die die Fake-Aufklärung leiteten, um vor allem das britische und das US-amerikanische Empire in die Zukunft zu bringen, mit Wissenschaft und Industrieproduktion und einer breiten (aber kontrollierten) politischen Landschaft.

Schreibe einen Kommentar